Projektmanagement – klassisch, agil und hybrid

Im besten Fall passen sich Organisationen dynamisch an ihre sich immer verändernde Umwelt an. Damit dies gelingt, ist es wichtig die Unterschiede zwischen klassischen, agilen und hybriden Ansätzen des Projektmanagements zu kennen und passend einzusetzen.

So Setzen Sie Ihre Projekte erfolgreich im magischen Dreieck um und behalten Sie Kosten, Zeit und Qualität im Blick. Deshalb begleiten wir Sie professionell in allen Projektphasen:

  1. Initiieren
  2. Planen
  3. Steuern
  4. Kontrollieren
  5. Abschließen

Das Umfeld, die Herausforderungen und Ziele des Projektes (Stichwort: VUCA) definieren in unserer Vorgehensweise die Auswahl der passenden Projektmanagement-Ansätze: klassisch, agil oder hybrid.

Projektmanagement und systemische Prozessbegleitung

Projekte werden durch Menschen erfolgreich. Wir ergänzen ergebnisorientiertes Projektmanagement mit systemischer Prozessbegleitung und agilen Methoden. Einerseits sorgen wir so für einen funktionierenden Projektaufbau und andererseits für einen reibungslosen Projektablauf. Insofern können sich die Menschen Ihrer Organisation mit Ihren Projekten identifizieren und ihre Potentiale entfalten. So werden Ihre Projekte mit MODULARES gelingen.

Mit großem Engagement begleiten oder leiten wir die Projekte unserer Kunden. Um Sie zu unterstützen, übernehmen wir auch gern die Rolle der Projektleitung oder coachen und unterstützen Ihre Projektteams im laufenden Betrieb.

Training von Projektmanagement-Kompetenzen

Wir teilen gerne unsere Erfahrungen aus vielen klassischen und agilen Projekten, sowohl mit Ihrem Personal, Ihren Teams als auch mit Ihrer Organisation. Wir trainieren Projektteams und Projektleitungen in klassischen und agilen Methoden des Projektmanagements.